StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Weiten des Alls

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Hans Olo

avatar


Registrierungsdaten
Rang:
Rasse: Halb-Khabal
Herkunft: ???

BeitragThema: Re: Die Weiten des Alls   So Dez 27, 2009 11:46 pm

Hatte ers sich doch gedacht.
"Wo sollen wir mit der suche beginnen? Er wird wohl nichtmehr dort sein wo er einmal war.", er spielte damit auf das explodierte Seran Alpha an.
Warscheinlich war er es, der den Planeten in die Luft gejagt hatte nur um all seine Spuren zu verwischen.
So jemanden verabscheute Hans Olo, doch das sagte er jetzt nicht laut, denn er wusste nicht wie die Dämonin darauf reagieren würde.
"Ach übrigens habt ihr mir noch immer nicht euren richtigen Namen verraten. Es wäre schön wenn ich euch auch mal mit ihm ansprechen könnte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calia

avatar


Registrierungsdaten
Rang:
Rasse: Dämon
Herkunft: Warpraum

BeitragThema: Re: Die Weiten des Alls   Mo Dez 28, 2009 12:56 am

Sie sah ihn verblüfft an. Das hatte sie vergessen? Oh... "Calia." antwortete sie. Sie konzentrierte sich knapp, dann ging sie alle Planeten durch, die sie kannte. Wenn sie Rarion richtig einschätzte, würde er sich nicht weit von Seran Alpha entfernen, gerade weit genug, um auf Abstand zu gehen ohne den Einfluss zu verlieren. Sie glich ihre Erinnerungen mit Olos Sternenkarten ab. Sie kam auf nur einen Planeten der in Frage kam. Schließlich deutete sie auf einen Planeten, dessen Holobild nun in der Luft hin. "Das ist Masra, dort werden sie sein." erklärte sie. Wenn sie sich getäuscht hatte, würden sie suchen müssen, doch wenn sie Glück hatten, oder wenn Rarion wirklich so berechenbar war, dann war er dort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hans Olo

avatar


Registrierungsdaten
Rang:
Rasse: Halb-Khabal
Herkunft: ???

BeitragThema: Re: Die Weiten des Alls   Mo Dez 28, 2009 10:23 am

Calia? Ein ungewöhnlicher Name für eine Dämonin. Dieser hörte sich nicht furchteinflößend oder schreckensbringend an, sondern eher schön und nett.
"Masra...", murmelte und grübelte darüber nach.
Er hatte schonmal davon gehört. Anscheinend war es eine Welt auf der Feuer herumschoss und das Leben schwer war. Eigendlich genau richitig für Rarion.
"Ich glaube dort baut die Republik irgend so ein Erz ab. Und wieso sollte Rarion von Seran Alpha fliehen und es gleich zu zerstören nur um zu einem nahe gelegenem Planeten auf dem auch noch die Republik ist und es deshalb Schwierigkeiten für ihn geben dürfte wenn er dort landet. Ich glaube er hat was vor gehabt un was das ist müssen wir herrausfinden oder wir suchen ihn ewig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calia

avatar


Registrierungsdaten
Rang:
Rasse: Dämon
Herkunft: Warpraum

BeitragThema: Re: Die Weiten des Alls   Mo Dez 28, 2009 10:47 am

"Nun, er ist nicht freiwillig von dort verschwunden." antwortete Calia. "Sagen wir, ich hab ihn dazu bewegt. Deshalb war ich auch in der Rebellenbasis auf Neath," Sie schüttelte den Kopf. "Wer hätte ahnen können das dieser Verrückte den ganzen Planeten in die Luft sprengt anstatt still und heimlich abzuziehen." Es hätte doch noch so viel Leben auf dem Planeten gegeben! Rarion hatte eine Menge geopfert, doch im Endeffekt würde er selbst dafür büßen. "Minenarbeiter sind unzufrieden... sie lassen sich leicht überzeugen, sind anfällig für Parolen und würden eine Menge dafür geben, um ihrem Leben zu entfliehen und irgendetwas interessanteres zu machen. Für Rarion bilden sie die perfekte Zielgruppe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hans Olo

avatar


Registrierungsdaten
Rang:
Rasse: Halb-Khabal
Herkunft: ???

BeitragThema: Re: Die Weiten des Alls   Mo Dez 28, 2009 2:41 pm

"Nagut, aber wir sollten, wenn wir dort hingehen nicht einfach unüberlegt handeln. Ich habe mir schon lange mal überlegt ein Tarnsystem in mein Schiff einzubauen. Die richtige Größe hat es gerade noch, aber ich habe nicht die richtigen Mittel dazu. Rarion lässt sich bestimmt nicht so leicht besiegen. Ohne einen gut ausgedachten Plan laufen wir nur in eine Falle."
Er schaute sie anund dachte nach. Rarion war keiner dieser dummen Typen. Er war gerissen und gewitzt, dass hatte er schon bei seinem ersten Treffen mit ihm bemerkt. Auch wenn Calia jetzt die Macht des Kristalls hatte müsste Rarion irgenwie bestimmt dagegen Gegenmaßnahmen haben, sonst würde er nicht einfach die anderen Dämonen herholen wollen.
"Wir sollten auf jedenfall vorsichtig sein mit dem was wir tun."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Weiten des Alls   

Nach oben Nach unten
 
Die Weiten des Alls
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Minden-Lübbecke: Hartz-IV Urteil – “Sofortige Umsetzung durch Sozialämter gefordert” > Selbsthilfeverein MALZ begrüßt Hartz-IV-Urteil zur Miethöhe in NRW B 4 AS 109/11 R
» Die Weiten des Meeres

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reloaded :: Das Weltall :: Das All-
Gehe zu: